Wir ersuchen unsere Kunden die AGB vor Vertragsabschluss genau durchzulesen und zu akzeptieren.

Das Weingut Vollath schließt alle Kauf-und Lieferverträge ausschließlich aufgrund der folgenden AGB soweit nicht schriftlich anders vereinbart wurde.

Unser Angebot ist freibleibend und gilt solange der Vorrat reicht.

Bei mengenmäßig geringen Jahrgängen kann es fallweise dazu kommen, dass Bestellungen nicht wunschgemäß erfüllt werden können.

Ein Kaufvertrag kommt nach Bestellung erst nach schriftlicher Bestätigung (auch per E-Mail) zu Stande.

Im Fall von Schreib, Druck-und Rechenfehlern ist das Weingut Vollath vor der Auslieferung der Ware jederzeit zum Rücktritt berechtigt.

Versand

Versand-und Transportkosten werden zusätzlich zu den angegebenen Preisen verrechnet und mit der Auftragsbestätigung bekanntgegeben.

Der Versand erfolgt in 6-er Einheiten ( 6, 12, 18….).

Für alle auftretenden Transportschäden garantiert das Weingut Vollath unter der Bedingung, dass die Ware sofort nach Anlieferung auf Vollständigkeit und Ordnungsmäßigkeit geprüft wird, vollen Ersatz innerhalb 8 Tagen.

Jegliche Beanstandungen sind vom Transportunternehmen bestätigen zu lassen.

Bezahlung

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Käufer ist verpflichtet, bis zur vollständigen Bezahlung (solange der Eigentumsvorbehalt aufrecht ist) das Weingut Vollath von allen Umständen zu verständigen, die diesen Eigentumsvorbehalt gefährden könnten.

Die Preise verstehen sich in Euro pro Flasche inklusiver aller gesetzlichen Abgaben und Steuern.

Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Wir behalten uns vor bei Neukunden und allen Bestellungen über den Online Shop die Bezahlung ausschließlich per Vorauskassa zu verlangen.

Die bestellte Ware ist grundsätzlich (wenn nicht anders ausgewiesen) prompt nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zu bezahlen.

Bei Zahlungsverzug verrechnen wir 12% p.a. Verzugszinsen.

Sonstiges

Etwaige Unwirksamkeiten einzelner Bestimmungen berühren die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Für korkkranke Weine kann entsprechend international üblicher Ursachen kein Ersatz geleistet werden.

Der Verkauf von alkoholischen Getränken erfolgt nur an Personen über 18 Jahren, wir versenden keine alkoholischen Getränken an Minderjährigen Personen.

Geringfügige Abweichungen von Qualität, Farbe oder Design haben keinerlei Anspruch auf Gewährleistungsmängel oder Nichterfüllung des Vertrags.

Im Rahmen der Kundenpflege werden Daten vom Weingut Vollath nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Kundendaten werden unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes verarbeitet und ausschließlich zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften verwendet.

Erfüllungsort ist Weiden am See.
Für alle Rechtsstreitigkeiten unterwerfen sich die Vertragsparteien ohne Rücksicht auf die Höhe des Streitwertes der Zuständigkeit des Bezirksgerichtes Neusiedl am See.

Für den Inhalt verantwortlich

Weingut Josef Vollath & MitGes
Untere Hauptstraße 42
7121 Weiden am See
0699/11031859

Stand: Juni 2018

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!